Manche Vögel sin​d besondererer als a​ndere​

Tauben. Überall.
Ich muss ja gestehen, dass ich diese Viecher wirklich auf den Tod nicht ausstehen kann.
Entweder fliegen sie haarscharf über meinem Kopf hinweg, scheissen von Dächern runter oder Headbangen direkt vor mir in der Fußgängerzone. Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich auch ab und zu auch mal versucht habe nach einer zu kicken, wenn sie vor mir läuft, aber irgendwie sind die schneller als ich (oder geübter im Ausweichen).

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Von daher sehe ich das, was mit dem ein oder anderen Vogelvieh gemacht hat nicht als Tierquälerei an sondern kann darin ganz objektiv den künstlerischen Aspekt erkennen.
Er installierte eine Maschine über den Dächern von Kopenhagen, deren einziges Ziel es war einige Vögel einzufangen, um sie danach von dieser automatisch airbrushen zu lassen und sie schließlich als buntes Federvieh wieder in die Freiheit zu entlassen.
Der Künstler wollte die Sicht der Menschen verändern indem er unser alltägliches Bild mit etwas Farbe aus dem Konzept bringt.
Dieses Vorhaben ist ihm meiner Meinung nach geglückt.

Mehr Bilder findet ihr auf seiner Webseite unter :
http://www.julian-charriere.net/some-pigeons-are-more-equal-others

I’m back!!!
Und sofort geht’s los mit etwas fresher Musik und einem neuen Musikvideo.

The Sweet Serenades haben diesen poppigen Style der einen geradezu zwingt sich ihre Songs auf Dauerschleife zu geben.
Ihr neues (selbstbetiteltes) Album, steht seit kurzer zeit beim Dealer eures Vertrauens und aus genau diesem stammt die neue Single Can’t get Enough, die mit einer charmanten Portion “ooh ooh ooh’s” und den passenden Handclaps daher kommt.
Gutes Teil!

Teenage Bad Girl – Keep Up With You (Original 1982 Video)

Der obere Kommentar auf Youtube sagt schon alles:
“The fact that this video doesn’t have a million views yet shows that there is no god”

Schaut euch dieses grandiose Video an und geniesst den Sound von Teenage Bad Girl, der einen mächtigen Arschtritt verpasst.

the DUBZstitute 03 – neues aus dem Dubstep-Sektor

Es ist schon ein paar Monde her, seit ich euch ein paar neue Dubstep Songs präsentiert habe, aber heute gibt’s einiges auf die Ohren um es wieder gut zu machen.
Hier gibt es jetzt also einige freshe Sounds und Songs die ihr obendrauf auch noch auf den jeweiligen Soundcloud-Seiten zum direkten gratis Download findet.

KNALLT. Wobble-Wobble.

CYPRESS HILL x RUSKO – lez go (frnknstyn remix)

LISA MITCHELL – neopolitan dreams (sound remedy remix)

MODESELEKTOR – let your love grow (minnesota remix)

KILL PARIS – i wanna be your lover

DJ VADIM feat. THE ELECTRIC – toot toot (zeds dead remix)

IMOGEN HEAP – the moment i said it (power’s “things unsaid” remix)

INNA – caliente (fork’n’knife remix)

DJ WHITE SHADOW – if you like it (kdrew remix)

KIMBRA – settle down (tyr & rodway remix)

Summertune von A.N.D.Y.

Da kocht aber einer ein echt heisses Diso-Dance-Funk-Gericht.
A.N.D.Y.‘s Song passt perfekt in den Sommer und sollte im Moment in keiner Playlist fehlen.
Für Freunde von tanztauglichen Beats ist das hier genau das richtige und den kostenlosen Download gibt’s obendrauf!

A.N.D.Y. auf Facebook. –>  www.facebook.com/Andymusicofficial